0345 - 57 10 475 info@umzuege-schimke.de

Umzug in Weißenfels

Weißenfels

ist mit etwa 40.000 Einwohnern die bevölkerungsreichste Stadt im Burgenlandkreis in Sachsen-Anhalt. Zur Stadt Weißenfels gehören seit 2010 weitere elf Ortsteile, die bis dahin eigenständige Gemeinden waren.

Das Gebiet der mittleren Saale, also auch die Gegend um Weißenfels, ist seit mehreren Jahrtausenden bevorzugter Siedlungsraum. Etwa seit dem 5. Jahrhundert vor unserer Zeitrechnung wurde dieser Landschaftsraum von Völkern besiedelt, die den Germanen zugerechnet werden. Der erste hier siedelnde, namentlich bekannte, Stamm sind zu Beginn unserer Zeitrechnung die zu den Herminonen oder Elbgermanen zählenden westgermanischen Hermunduren. Dass diese Kontakte zum Römischen Reich besaßen, wird durch Funde, wie beispielsweise einer römischen Glasschale mit eingearbeiteten Rillen, bestätigt. Der Fund, der in Weißenfels im Jahr 1917 gemacht wurde, stammt aus einem Grabfeld der Römischen Kaiserzeit um 40-70 unserer Zeit.

Dieser Artikel basiert auf dem Artikel Weißenfels aus der freien Enzyklopädie Wikipedia und steht unter der GNU-Lizenz für freie Dokumentation. In der Wikipedia ist eine Liste der Autoren verfügbar.

Sie planen einen Umzug?

Für Umzüge und Transporte steht Ihnen das Umzugsunternehmen Schimke gern zur Verfügung. Unser Leistungsspecktrum reicht von der Küchenmontage bis zum Schwerlasttransport.

Unser Service-Team steht Ihnen für alle Ihre Fragen gerne telefonisch unter 0345-5710475 oder jederzeit per Email unter info@schimke-umzuege.de zur Verfügung.